Samstag, 29. November 2014

Einladung zum 80. Geburtstag - männlich, edel, schlicht

In meiner Familie stand vor Kurzem ein 80. Geburtstag an. Keine Frage, dass für den besonderen Anlass auch besondere Karten her mussten.
 

Nach dem Motto "männlich - edel- schlicht" habe ich mich für ein Vorblatt aus Vellum, einen Mittelteil aus goldfarbenem SU-Cardstock und der Rückseite aus festem Cardstock mit Holzstrukturprägung von Gmund entschieden. Alles wird von einem kupferfarbenem Eyelet zusammengehalten. Die "80" hat natürlich meine Cameo aus dem Cardstock ausgeschnitten.


Der Stempel mit dem Schriftzug "Einladung" ist von Rayer, embossed mit kupferfarbenem Embossingpulver. Sieht edel aus und ist doch ganz fix gemacht.


Fotos von der Tischdekoration folgen in den nächsten Tagen...

Freitag, 28. November 2014

Freitags-Füller # 296








1. Heutzutage kann man wirklich alles im Internet bestellen.

2. Das schätze ich und deswegen mache ich das auch öfter.

3. Whats App benutze ich fast täglich.

4. War irgendwie noch nie so mein Ding, das Ballett.

5. Mein Adventskranz  ist noch auf dem Dachboden.

6.  Im Advent freue ich mich auf das ganze Wohlfühlprogramm.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Yoga-Kurs, morgen habe ich Hausarbeit geplant und Sonntag möchte ich mich auf den Advent einstimmen!


Willst Du auch mitspielen? Dann schau bei Barbaras scrap-impulse vorbei. Sie erklärt Dir, wie es geht!

Sonntag, 23. November 2014

Scraphase auf Abwegen...

Ja, was macht er denn eigentlich die ganze Zeit, dieser Scraphase?! Man sieht und hört nichts Kreatives. Gibt es etwa ein kreatives Burnout?!

Nein, natürlich nicht!!! Der Scraphase bewegt sich in den letzten Wochen öfter abseits seiner gewohnten Scrap-Pfade, modelliert, malt und dekoriert fleißig an einigen Figuren, die zusammen mit vielen anderen als Dekoration der etwas anderen Art bald einen großen Weihnachtsbaum schmücken werden. Drückt mir die Daumen, dass alles klappt!


Die fertigen Ergebnisse kann ich Euch hoffentlich bald zeigen. Und dann macht der Scraphase auch endlich mal wieder etwas mit Papier. Die Weihnachtskartenwerkstatt lässt grüßen...

Freitag, 21. November 2014

Freitags-Füller # 295

1. Kein Ende in Sicht.
 
2. Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend.

3. Na, auch so lässt sich etwas daraus machen.

4. Wärmere Temperaturen im November kann man nicht erwarten.

5. Ich glaube, mir ist es trotzdem schon zu kalt.

6. Der mit dem Leo-Print ist mein Lieblingsschal.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Yoga-Stunde, morgen habe ich nochmal Holz stapeln und entrümpeln geplant und Sonntag möchte ich Zuhause weiter klar Schiff machen!


Willst Du auch mitspielen? Dann schau bei Barbaras scrap-impulse vorbei. Sie erklärt Dir, wie es geht!


Donnerstag, 20. November 2014

12tel Blick im November

Kaum zu glauben, hier ist schon mein vorletzter 12tel Blick für dieses Jahr! Mein November-Foto, aufgenommen am 8. November 2014, 8.04 Uhr:


Ich habe einen der wenigen Sonnenschein-Momente erwischt. Seit Tagen ist alles nur noch grau und trüb und regnerisch. Da tun die Sonnenstrahlen auf dem Foto richtig gut.


Zum Vergleich ist hier noch einmal mein 12tel Blick im Oktober:




September:



August:



Juli:


Juni:

Mai:


April:



März:
Februar:


Januar:

Ihr wisst nicht, was der 12tel Blick ist? Dann schaut hier bei Tabea vorbei, sie erklärt es Euch!

Dienstag, 18. November 2014

Endlich mal wieder ein Layout!

Heute kann ich Euch endlich  mal wieder ein Layout zeigen. Es ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern ein ziemlich originalgetreuer Lift von Barbaras Scrap-Impulse-Workshop im Oktober. Ich bin sogar im Workshop damit fertig geworden, nur bis es seinen Weg auf meinen Blog gefunden hat, hat es dann doch einen Monat gedauert. Ihr kennt das bestimmt, entweder fehlt die Zeit zum Fotografieren und Bloggen oder das Licht ist grottenschlecht.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier ist mein Layout!


Barbara hatte für uns ein wunderbares Layout mit einem Rahmen aus Papierschnipseln in Regenbogenfarben vorbereitet. Die ausgeklügelte, perfekte Reihenfolge habe ich natürlich übernommen. Die umlaufende Naht fügt die einzelnen Teile optisch zusammen.


Dazu sind die überstehenden Fäden zusammen mit den langsam wieder in Mode kommenden Knöpfen ein schöner Hingucker.


Den happy-Schriftzug haben wir aus weißem Cardstock ausgestanzt. Zusammen mit dem Foam-Alphabet ist meine Überschrift dann doch etwas größer ausgefallen, als auf Barbaras ursprünglichem Layout. Deshalb habe ich mein Journaling kurzerhand um das Layout herum entlang der Naht geschrieben.


Im Oktober-Workshop hatten wir noch ein Doppellayout gemacht. Sobald das Journaling an Ort und Stelle ist, zeige ich es Euch. Ebenso wie das kleine Mini-Book, das als kleines Abschlussprojekt des Workshops entstanden ist.

Freitag, 14. November 2014

Freitags-Füller # 294








1. Der Spaß am Leben ist immer das Wichtigste.

2. St. Martin war ein großartiger Mensch. Zum Glück gibt es heute noch viele moderne St. Martins.

3. Meine erste Weihnachtsdeko in diesem Jahr sind zwei Holzhäuschen, deren Kamin als Kerzenständer dient.

4. Schlechte Laune ist keine Lösung.

5. Oh je, es ist schon Mitte November. Wie ist das jetzt so schnell passiert?!

6. Ich liebe Plätzchen backen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Yoga-Stunde, morgen habe ich Holzaufstapeln und Geburtstagsvorbereitungen geplant und Sonntag möchte ich mit meinem Schwiegervater Geburtstag feiern!

Willst Du auch mitspielen? Dann schau bei Barbaras scrap-impulse vorbei. Sie erklärt Dir, wie es geht!

Freitag, 7. November 2014

Freitags-Füller # 293








1.  Mein lieber Herr Gesangsverein, ist das kalt geworden draußen!

2.  Ein Tee vor dem Kamin ist ideal zum Aufwärmen.

3.  Am 11.11. ist Lindas Geburtstag!

4.  Ich nehme am liebsten Lipgloss gegen trockene Lippen.

5.  Es sieht so aus, als ob es heute gar nicht wirklich hell wird.

6.  Ende November kommt die neue Staffel von Orphan Black und es wird bestimmt wieder spannend. Ich freue mich schon so!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine erste Yogastunde, morgen habe ich Möbel kaufen geplant und Sonntag möchte ich einfach nichts tun!


Willst Du auch mitspielen? Dann schau bei Barbaras scrap-impulse vorbei. Sie erklärt Dir, wie es geht!