Montag, 22. Dezember 2014

Weihnachtskarten: Krippenszene in Gold und Silber

In dieser Weihnachtssaison habe ich unbändige Lust auf Weiß und Gold und Silber. Als ich diese Karte von Joy Taylor gesehen habe, war für mich deshalb sofort klar: Die muss ich liften!


Als Basis habe ich weiß schimmernde Karten genommen, erstanden auf der Kreativ-Welt in Wiesbaden. Als Hintergrund habe ich Vellum mit goldenen und silbernen Streifen und Punkten aus dem Sheer Metallic Paper Pad von We R Memory Keepers benutzt.

 
Die Krippenszene hat meine Cameo mir aus den selbstklebenden Gold- und Silberpapieren von Silhouette ausgeschnitten. Mit dieser Vorlage aus dem Design Store. Die Krippenszene ist mit Schaumklebepads aufgeklebt. Damit die selbstklebenden Die-Cuts nicht am Hintergrund festkleben, habe ich sie zuerst auf etwas Stoff gelegt und dann wieder abgenommen, damit die Klebekraft durch die Fusseln etwas nachlässt.
 

Der Schriftzug stammt aus dem SU-Set "Wunder der Weihnacht". Ich habe ihn mit goldfarbenem Stempelkissen aufgestempelt und anschließend noch einmal klar embossed.


Der zweite Schriftzug aus dem Stempelset findet sich ebenso wie der Stern auf der Rückseite, ebenfalls wieder Gold gestempelt und transparent embossed. Der Stern, der beim Ausschneiden der Krippe übrig bleibt, passt zufällig genau auf den Stempel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen